Beratung nach Schwangerschaftsabbruch

Jeder Schwangerschaftsabbruch hat eine eigene Geschichte.
Und er kann sehr unterschiedliche Gefühle und Gedanken bei Männern und Frauen auslösen.

Er kann als Erleichterung erlebt werden, aber auch als Belastung,
vor allem bei Gefühlen des Alleinseins, der Trauer, des Verlusts.
Manchmal bleiben Fragen offen – z. B. zur Partnerschaft oder zum eigenen Leben.

Es kann helfen, mit jemandem über das Erlebte zu sprechen,
auch wenn die Erfahrung schon länger zurückliegt

Unsere Beratung will Sie stärken und begleiten, Ihnen die Möglichkeit geben, das Erlebte für sich zu verarbeiten.
Unsere Beratung ist kostenfrei und vertraulich, wir stehen unter Schweigepflicht.

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Ingolstadt
Schwangerschaftsberatung

Schrannenstr. 1 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 93755-60
Fax: 0841 93755-30
E-Mail: schwangerenberatung@skf-ingolstadt.de