Beratung für Eltern mit Kindern 0-3 Jahre

Nichts verändert das Leben so wie ein Kind
Wir sind gerne für Sie da bis zum dritten Geburtstag Ihres Kindes!

Wir beraten Sie in Ihren ganz individuellen Fragen

Wir helfen Ihnen, Herausforderungen zu bewältigen, z. B. bei der Vereinbarung von Ausbildung, Beruf und Familie.

Wir vermitteln finanzielle Hilfen (Landesstiftung, Bischöflicher Härtefond) für die Ausstattung des Babys und in Notsituationen.

Wir begleiten Sie in Krisen nach der Geburt, in schwierigen Situationen oder wenn sich Ihre Lebenssituation verändert.

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Elterngeld, Elternzeit, Landeserziehungsgeld, Betreuungsgeld, Kindergeld, Wohngeld und bei der Sicherung Ihres Einkommens z. B. bei der Beantragung von Kinderzuschlag oder Arbeitslosengeld II.

Wir unterstützen kranke Eltern oder Eltern mit Behinderung. Wir beraten Eltern mit einem kranken Kind oder einem Kind mit Behinderung.

Wir vermitteln ganz konkrete Hilfen.

Besondere Angebote

  • Beratung für Alleinerziehende Eltern
  • Beratung bei postpartaler Depression („Babyblues“)
  • Beratung in Fragen von Familienplanung und Verhütung
  • Hilfe von Familienhebammen nach der Geburt, im ersten Lebensjahr
  • Beratung von Eltern in Bezug auf die Bindung und Entwicklung des Babys
  • Babykorb
  • Übergangswohnung für Mütter mit Babys in Notsituationen
  • Beratung bei Verlust des Kindes, nach Totgeburt, nach plötzlichem Kindstod

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Ingolstadt
Schwangerschaftsberatung

Schrannenstr. 1 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 93755-60
Fax: 0841 93755-30
E-Mail: schwangerenberatung@skf-ingolstadt.de