Offene Sozialarbeit im Mehrgenerationenhaus

„Mehrgenerationenhäuser” sind unersetzliche Begegnungsorte für Menschen aller Generationen. Hier entsteht Gemeinschaft — zwischen Alt und Jung, Alteingesessenen und Neuzugezogenen, über alle sprachlichen und kulturellen Grenzen hinweg. Mehrgenerationenhäuser stärken den Zusammenhalt in der Kommune und loten neue Wege des Miteinanders aus.

Wer Menschen treffen möchte, Ideen für die Gesellschaft der Zukunft oder einfach ein Gespräch bei einer Tasse Kaffee sucht — einfach vorbeikommen!”

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ingolstadt wurde vom St. Gundekar Werk Eichstätt mit der Umsetzung des Mehrgenerationenhäuser-Konzeptes in seiner Wohnanlage in der Albertus-Magnus-Straße, Ingolstadt (ca. 178 Wohneinheiten) beauftragt.

logo-st-gundekar-werk-eichstaett-01

Tätigkeitsinhalte unserer offenen Sozialarbeit

Soziale Beratung

  • Unterstützung bei Behörden und Formularen
  • Hilfe bei Bewerbungsschreiben
  • Beratung in familiären Angelegenheiten
  • Soziale Beratung in unterschiedlichen Lebensfragen

Generationsbezogene Gruppenangebote

  • Regelmäßige Ferienangebote für Kinder
  • Koch-, Spiel- und Bastelangebote bei Freitagsgruppe für Schulkinder
  • Eltern-Kind-Gruppe mit Kreativangeboten für Kleinkinder
  • Yoga
  • Kinder-Kunst-Gruppe
  • Elterngesprächskreis
  • Gymnastik 50+ bzw. wechselnde Sportangebote

Generationsübergereifende Angebote und Projekte

  • Offener Treff mit Kreativ-, Näh- und Kochangeboten
  • Feste im Jahresverlauf (Kinder-Faschings-Party, Sommerfest, Halloween-Party und Weihnachtsfeier)

Büro:

Albertus-Magnus-Straße 13, 1. Stock, 85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 993565-34
Telefax: 0841 993565-32
E-Mail: mgh@skf-ingolstadt.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
Sowie vereinbarte Zeiten für Gruppenaktivitäten, bzw. individuelle Terminvereinbarung

Veranstaltungsraum:
Albertus-Magnus-Straße 5, 85049 Ingolstadt

Ansprechpartnerinnen:
Monika Fochler, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Karin Neumann, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Links